Rolf Fässer Rolf Fässer

Arbeiten

Vita

Kontakt
Im Atelier
    Vita
    1942 geboren in Pforzheim 1958-1962 Kunst- und Werkschule Pforzheim
1962-1967 Studium an der Hochschule der Künste Berlin 1989-2000 Lehrauftrag
an der Hochschule der Künste, Berlin seit 1982 Dozent an der Volkshochschule Berlin  Wedding/ Mitte Rolf Fässer lebt und arbeitet in Berlin 2006-2011: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd seit 2011: Lehrauftrag im Fach Kunst und Musik an der Universität Bielefeld
    Einzelausstellungen (Auswahl)
    Galerie Halde 36, CH-Aarau (1974) Galerie 77, Berlin (1977) Bristol Arts Centre, GB-Bristol (1979) Galerie K 19, Berlin (1983) Galerie Kreutzmann, Berlin / Christoffers Galerie, Zürich (1984) Galerie für Gegenwartskunst, CH-Bornstetten (1985) Dada House, Luxemburg (1986) Kunstverein Pforzheim / Galerie am Parkberg, Hamburg (1987) Galerie Betz, München (1988) Polnischer Kunstverein, Oldenburg (1989) Galerie Bremer, Berlin / Otto-Nagel-Galerie, Berlin (mit Elke Lixfeld) / Galerie am Parkberg, Hamburg (1990) Intuit Art, NL-Zwolle / Crailsheimer Kunstverein, Crailsheim (1993) Galerie Bremer, Berlin (1994) Kunstraum Berlin (mit Georg Seibert) 1995 Galerie Bremer, Berlin (1998); KunstRaum Berlin / Abguss-Sammlung Antiker Plastik, Berlin (1999) Galerie Becker, Berlin (2000) Abbraccio, Sophienstraße (2001) Galerie im Palazzo Farnese, Berlin / Galerie Bremer, Berlin (2003) Ding und Raum, Kunstverein Bamberg (2015) Regelmäßige Ausstellungen in der Galerie Jaspers München (seit 1982)
    Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
    Große Berliner Kunstausstellung (1966, 1967) Große Düsseldorfer Kunstausstellung (1981, 1983) Kunstmuseum Bonn u. Kunsthalle Recklinghausen (1981) Gruppe Plus, Haus am Lützowplatz Berlin (1981) Otto Nagel-Preis Berlin (1984) Hommage an Berlin, (Wanderausstellung 1987) Art Cologne (Galerie Jaspers 1996) Die Welt aus deutscher Sicht, Odapark Venray, (Holland 2001)
    Arbeiten im Öffentlichen Besitz
    Senat von Berlin Berlinische Galerie Kunstsammlung der Bundesrepublik Deutschland Bundesministerium; Ministerium für Arbeit und Soziales Neuer Berliner Kunstverein, Artothek Landesmuseum Oldenburg Bezirksamt Wedding, Berlin Wissenschaftszentrum Berlin Museum in Higashiosaka, Japan
    Preise
    Karl-Hofer-Gesellschaft, Berlin 1966 Preis für Lithographie, Biennale der Ostseeländer, Polen 1996 Diverse Ausführungen von "Kunst im öffentlichen Raum" in Berlin
    Kataloge
    Berlin 1990 (Galerie am Parkberg, Hamburg) München 1993 (Galerie Jaspers) Berlin - München 1998 (Galerie Bremer, Galerie Jaspers)